Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Gültigkeit der AGB's
Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle von SPair LTD, nachfolgend iTourer genannt, im Zusammenhang mit dem Hotspot-Mietservice erbrachten Leistungen.

Die folgenden Bedingungen sind in dem Paket enthalten, welches den Kunden in den Vertriebspunkten auf der Website www.wifiinrussia.com angeboten wird.

Es gelten nur die, auf der Website www.wifiinrussia.com veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen von iTourer, die zu Beginn der Mietzeit bestehen.

iTourer kann abweichende Klauseln nur bei ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung akzeptieren.

2. Beschreibung der Dienstleistungen

2.1 HOTSPOT MIETE

iTourer vermietet das mobile Hotspot mit Internetverbindung.

Der Kunde muss die Anmietung des mobilen Hotspots auf www.wifiinrussia.com registireieren.

Die Zahlung wird von PayKeeper (paykeeper.ru) durchgeführt. iTourer erhebt zusätzlich eine Autorisierung für eine Kaution in Höhe von 40€ (Konto wird nicht belastet)

Die Kaution wird nur bei Verlust oder Beschädigung des Hotspots erhoben. Das Konto wird innerhalb eines Monats nach dem Ende des Mietvertrages belastet. Die Beschreibung der "GEBÜHREN FÜR VERLUSTE UND SCHÄDEN" ist unter Pkt. 4.3 aufgeführt.

2.2 REGISTRIERUNG DER NUTZUNG VON iTourer DIENSTE

Der Kunde muss ein Formular ausfüllen und die bestehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, um die iTourer-Dienste nutzen zu können. Der Kunde gibt direkt oder unter Vermittlung des Dienstleisters (Hotel, Reisebüro ...) im Webbrowser unter www.wifiinrussia.com folgende Informationen ein:

§ Vorname

§ Nachname

§ Email Adresse

§ Mobilfunknummer

§ Kopie eines Ausweises/ Reisepasses, Führerscheins oder ähnlich amtlich anerkannten Ausweisdokuments.

Der letzte Punkt ist eine gesetzliche Anforderung in Russland. Die Kopie kann entweder ein Scan des Ausweisdokuments oder ein Foto sein (z. B. mit der Smartphone - Kamera).


2.3 iTourer PFLICHTEN

iTourer unternimmt angemessene Anstrengungen, um dem Kunden eine Servicequalität zu bieten. ITourer garantiert jedoch nicht, dass der Service nicht unterbrochen, rechtzeitig, sicher oder fehlerfrei bereitgestellt wird

Die Risiken, die im Hinblick auf den regelmäßigen Verschleiß hindeuten, werden von iTourer übernommen, und die Schäden, die die Funktion der Ausrüstung erheblich beeinträchtigen werden unverzüglich repariert und / oder die gesamte oder Teilausrüstung wird ersetzt.

2.4 PFLICHTEN DES KUNDEN

Bei Verwendung der von iTourer bereitgestellten Ausrüstung oder Dienstleistungen darf der Kunde keine der folgenden Maßnahmen ergreifen:

§ missbräuchliche, betrügerische oder andere illegale Handlungen;

§ Handlungen, die zur Beschädigung der Ausrüstung führen;

§ Handlungen, die den Zweck des Hotspots ändern

Der Kunde muss:

§ die Ausrüstung angemessen vor dem Risiko der Zerstörung, Beschädigung und / oder Verlust durch Diebstahl usw. schützen;

§ die Ausrüstung in einem ordnungsgemäßen und funktionsfähigen Zustand halten;

§ keins der verfügbaren Ausrüstungsteile ersetzen oder rausnehmen (z.B. SIM Karte wechseln).

Bei Beendigung des Vertrags muss der Kunde unverzüglich die Ausrüstung an dem Ort zurückgeben, an dem sie abgeholt wurde, oder auf eigene Kosten und Gefahr an die von iTourer angegebene Lieferadresse innerhalb Russlands schicken.

Der Kunde hat das Gerät in seinem ursprünglichen Zustand zurückzugeben. Unterlässt er dies, kann iTourer nach eigenem Ermessen die komplette Kaution oder ein Teil davon einbehalten, um den Schaden zu beheben. Wenn der Anspruch geltend gemacht wird, benachrichtigt iTourer den Kunden darüber, innerhalb von zwei (2) Wochen nach der Rückgabe des Geräts.

Wenn der Kunde gegen die Verpflichtungen aus Abschnitt 2.4 verstößt, kann iTourer die Nutzung des Dienstes durch den Kunden einstellen. Der Kunde wird schnellstmöglich darüber in Kenntnis gesetzt.
Im Zeitraum der Einstellung muss der Kunde weiterhin alle fälligen Gebühren im Rahmen der Vereinbarung in Bezug auf die eingestellte Dienste zahlen.

2.5 TÄGLICHE QUOTEN- UND FAIR-USE-Policy

Fair Use Policy (FUP) ist der Versuch der Breitbandindustrie, den Cyber-Verkehr gering zu halten. Die Richtlinien sollen die Personen schützen, die von ihrem Download betroffen sein könnten. Wenn der Internet Service Provider (ISP) beschließt, FUP einzuführen, kann der ISP Folgendes tun: Limitieren Sie die Nutzung, Beschränken Sie die Datennutzung, Beschränken Sie die Geschwindigkeit oder schalten Sie das Gerät vorübergehend aus. Wenn Sie weiterhin große Datenmengen verwenden, ist iTourer nicht verantwortlich für Probleme beim Internetzugang oder anderen Einschränkungen des ISP. Obwohl es in Russland keine strengen Rahmen für die faire Nutzung gibt, halten Sie sich bitte an die Regel, dass das ungefähre Limit in 4G 10 GB pro Tag betragen sollte.

3. START, DAUER UND BEENDIGUNG DES VERTRAGES

Der Servicevertrag zwischen iTourer und dem Kundenbeginnt am Anfang:

Empfang des Hotspots von einem Verteilungspunkt (z. B. :Rezeption des Hotels);

oder bestellen Sie auf der iTourer Website www.wifiinrussia.com.

Der Kunde ist verpflichtet, für den Hotspot vom Mietbeginn bis zum Datum der Rückgabe eine Tagesmiete zu zahlen. Der Vertrag endet, sobald der Kunde den gemieteten Hotspot an der ursprünglichen Distributionsstelle oder an der von iTourer angegebenen Adresse innerhalb Russlands zurückgibt.

4. GEBÜHREN UND ZAHLUNG

4. 1 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Bezahlung der iTourer-Dienste erfolgt per Kreditkarte.

Die Kreditkartentransaktion wird von unserem Provider PayKeeper (paykeeper. ru) abgewickelt und gesichert.

4. 2 NUTZUNGSENTGELTE

1. iTourer nennt alle Gebühren inklusive Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben.

2. iTourer behält sich das Recht vor, dem Kunden den fälligen Betrag für eine verspätete Rückgabe der Geräte gemäß Punkt 4. 4 zu belasten.

3. Bestreitet der Kunde eine Rechnung oder einen Teil davon nach Treu und Glauben, so hat er dies iTourer innerhalb von 12 Tagen nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Gründe für die Unrichtigkeit des Rechnungsbetrages und, wenn möglich, der Höhe nach zu melden.

4. iTourer benötigt vom Kunden bei Abschluss des Vertrages eine angemessene Sicherheit, wie z. B. eine Kreditkartengarantie, für Ansprüche aus Punkt 4. 3. Zu diesem Zweck wird iTourer eine Kaution auf der Kreditkarte „reservieren" in Höhe von 40€.

5. Der Kunde ist nicht berechtigt, mit seinen Forderungen gegen Forderungen von iTourer aufzurechnen, es sei denn, die Forderungen des Kunden sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

4. 3 KOSTEN FÜR VERLUST UND BESCHÄDIGUNG

Der Kunde ist allein verantwortlich für alle Verluste oder Schäden am Gerät während der Mietdauer. Für den Fall des Verlustes oder der Beschädigung jedes Gerätes ist eine Kaution von 40 EUR für einen 4G+ Hotspot zu hinterlegen und wird im Schadensfall einbehalten.

Im Falle einer Reklamation werden die folgenden Beträge verwendet:

1. Voller Verlust: EUR 40

2. Geräteausfall: EUR 40

3. Ladegerät: EUR 10

4. Kabel: EUR 10

5. Transportkoffer: EUR 5

6. Autoladegerät (falls vorhanden): EUR 10

7. Zusätzliche Batterie (falls vorhanden): EUR 10

4. 4 SÄUMNISGEBÜHREN

Wenn Sie das Gerät (einschließlich des gesamten Zubehörs) nicht unverzüglich nach Beendigung Ihrer Mietzeit an iTourer zurücksenden, entstehen zusätzliche Säumnisgebühren.

Für den Fall, dass wir das Gerät oder einen Teil des Gerätes drei Werktage nach dem angegebenen Mietende nicht erhalten, wird dem Kunden bis zum Zeitpunkt des Erhalts des Gerätes eine tägliche Strafe von EUR 5,- berechnet.

Wenn der Kunde aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, das Gerät rechtzeitig an uns zurückzusenden, insbesondere wenn das Gerät während der Mietzeit verloren geht oder gestohlen wird, sollte sich der Kunde unverzüglich über unsere Hotline an iTourer wenden: +7495 548 3261 (Telefon oder Whatsapp), E-Mail ansupport@itourer.ru, so dass keine zusätzlichen Säumnisgebühren anfallen.

Bei Reklamationen über die Säumnisgebühren muss der Kunde iTourer die Bestätigung der Rückgabe des Equipments vorlegen, um sicherzustellen, dass das Equipment wie vom Kunden gefordert zurück geschickt wurde.

5. LIEFERUNG

Bei einer Bestellung auf der Website ist der Kunde dafür verantwortlich, dass die gewählte Versandart mit dem Bestelldatum und dem ersten Tag der Vermietung vereinbar ist. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, dass die Lieferung des mobilen Hotspots akzeptiert wird.

Wenn die vom Kunden während der Buchungsphase angegebene Lieferadresse nicht seine eigene Adresse oder Selbstabholung vom Büro von iTourer ist, liegt es in der Verantwortung des Kunden, das Hotel (oder einen anderen Dritten) zu informieren, damit er die Lieferung in seinem Namen annimmt.

6. RÜCKGABE

Die Rücksendung erfolgt entweder durch Rücksendung des Gerätes an die Adresse des iTourers (iTourer 119530, Ochakovskoe shosse, 34 WestPark, Büro 505, Moskau, Russland) oder mit dem mitgelieferten Rückumschlag.

Das Gerät kann auch auf Kosten des Kunden zurückgegeben werden, indem es direkt an das Büro von iTourer geschickt wird:

Rückgabe im Hotel

Das Gerät kann in dem dafür vorgesehenen Umschlag im Hotel aufbewahrt werden. Die Aufschrift auf dem Umschlag besagt bereits, dass der Inhalt an unseren Mitarbeiter weitergegeben werden soll, und sein Name ist ebenfalls angegeben. Wir holen es an Ihrem Abreisetag oder am nächsten Tag ab.

Rückgabe im iTourer Büro

Die Rückgabe an das ITourer-Büro sollte spätestens 3 Tage nach Beendigung des Mietverhältnisses erfolgen.

Postalische Rückgabe

Alle Rücksendungen müssen spätestens 3 Tage nach dem Ende des Mietverhältnisses aus dem Ursprungsland abgestempelt werden.

iTourer-Geräte sind in funktionstüchtigem und gutem äußerlichen Zustand zurückzugeben. Das Risiko für Verlust und Beschädigung trägt bei der Rücksendung aller Geräte an unsere angegebene Adresse der Kunde.

Bei Beschwerden im Zusammenhang mit den iTourer-Rückgaberichtlinien muss der Kunde in der Lage sein, die Sendung zu überprüfen.

7. EIGENTUMSVORBEHALT UND NUTZUNG

Das iTourer Hotspot-Gerät bleibt immer Eigentum von iTourer. Es ist strengstens verboten, Hinweise oder Teile von den Geräten zu verbergen, zu ändern oder zu entfernen. Der Kunde ist nur zu den in diesem Vertrag genannten Zwecken berechtigt. Jede Nutzung des iTourer-Hotspots entgegen den hierin beschriebenen Zwecken ist strengstens untersagt.

8. RÜCKERSTATTUNG / STORNIERUNG /ÄNDERUNGSRICHTLINIE

Wenn Sie Ihre Bestellung ändern oder stornieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon.

Gebühren im Zusammenhang mit der Änderung oder Stornierung Ihrer Bestellung:

Jede Änderung der Bestellung ist kostenlos, sofern die Informationen mehr als 7 Tage vor Mietbeginn vorliegen. Danach kann jede Änderung als Stornierung behandelt werden.

Bei einer Stornierung, die mehr als 7 Tage vor Mietbeginn erfolgt, erstatten wir 100% des bezahlten Preises,

Bei einer Stornierung zwischen 1 und 7 Tagen vor Mietbeginn erstatten wir 50% des bezahlten Preises.

Für jede Stornierung während der Mietzeit berechnen wir30% des restlichen Mietpreises.

9. Datenschutz

Alle Daten, die der Kunde während der Vermietung und Nutzung von iTourer-Geräten zur Verfügung stellt, werden entsprechend der geltenden Datenschutzerklärung für Kundendaten geschützt. Sie können mehr über unsere Datenschutzrichtlinien hier lesen.

Alle vom Kunden generierten Daten werden von iTourer ausdrücklich für Zwecke der Vertragserfüllung und zur Information des Kunden über Produkte im Zusammenhang mit seiner vertraglichen Vereinbarung verwendet. In diesem Zusammenhang stimmt der Kunde ausdrücklich zu, dass er dem Versand dieser Informationen zu Marketingzwecken und in elektronischer Form, z. B. per E-Mail, zustimmt. Der Widerruf der Einwilligung kann jederzeit erfolgen, muss aber schriftlich an iTourer unter Angabe der betroffenen E-Mail-Adressen erfolgen.

10. HAFTUNG UND GEWÄHRLEISTUNG

iTourer ist nicht verantwortlich für Nachteile, die dadurch entstehen, dass der angebotene Dienst nicht oder nicht ständig verfügbar ist. iTourer gibt keine Garantie für die ständige Verfügbarkeit der entsprechenden Dienste von iTourer. iTourer wird sich nach besten Kräften darum bemühen, dass die Verfügbarkeit der jeweiligen Dienste ein möglichst hohes Maß an Service erreicht; insbesondere wird iTourer defekte WIFI-Geräte unverzüglich ersetzen und nicht für Tage oder Zeiten der Nichtbenutzbarkeit aufgrund defekter Geräte abrechnen.

Für jede Anfrage schreiben Sie bitte eine E-Mail an support@itourer.ru.